Google hat angekündigt, zum September 2020 alle Websites auf die Mobile First-Indizierung umzustellen. Was heißt das genau?

Google hat diese Umstellung bisher nach und nach vorgenommen. Bisher sind ca. 70% der Websites entsprechend umgestellt. Google ruft die Seite wie mit einem Smartphone ab und bewertet diese auf Tauglichkeit. Dabei gibt es etliche Faktoren (Geschwindigkeit, Darstellung, Technik, …), die direkten und indirekten Einfluss auf das Ranking in den Suchergebnissen haben.

Wichtig dabei ist – spätestens jetzt muss die eigene Website für mobile Endgeräte geeignet sein. Andernfalls verschenkt man die Chance auf eine gute Position in den Suchergebnissen.

Wichtig zu wissen ist dabei auch: Die Suchergebnisse, die Besuchern mit Laptops, PCs, etc. angezeigt werden, basieren ebenfalls auf dem Ranking des Mobile First-Ansatzes. Aus diesem Grund solltest du unbedingt darauf achten, dass deine Website entsprechend für die mobile Darstellung optimiert ist.

Scroll to Top