Ausstehende WordPress-Updates debuggen

Wenn dir WordPress ausstehende Updates anzeigt, aber kein Update angezeigt wird, kann dir der nachfolgende Code helfen, die ausstehenden Updates zu debuggen. Füge den Code in ein benutzerdefiniertes Plugin (oder in die functions.php deines Themes) ein und öffnen deine Website…

301 Redirect Cache in Google Chrome leeren

Der Cache von Google Chrome für 301 Redirects ist relativ hartnäckig. Hat man versehentlich eine 301er Weiterleitung eingerichtet, dann hat man Mühe, Chrome beizubringen, dass diese Weiterleitung nun nicht mehr gilt. Folgender Trick hilft jedoch: Chrome DevTools öffnen Zum Netzwerk-Reiter…

Alle WordPress-Plugins per SQL deaktivieren

Im Fehlerfall oder aus administrativen Gründen kann es notwendig sein, dass kurzfristig alle WordPress-Plugins deaktiviert werden müsse. Das geht schnell und einfach über folgendes SQL-Statement, das innerhalb der WordPress-Datenbank ausgeführt werden muss: Nach dem Ausführen des SQL-Statements sind alle Plugins…

WordPress-Revisionen konfigurieren

WordPress speichert beim Bearbeiten von Seiten und Beiträgen jede einzelne Version als Revision. Das hat den Vorteil, dass man versehentliche oder fälschlicherweise durchgeführte Änderungen relativ einfach zurücksetzen kann. Der Nachteil liegt jedoch darin, dass die Revisionen mit der Zeit viel…

RAM-Auslastung unter Ubuntu 20.04 prüfen

Um unter Ubuntu 20.04 (und vermutlich auch vielen anderen Versionen) die RAM-Auslastung zu prüfen reicht folgender Befehl: Dieser Befehl zeigt den verfügbaren, den freien und den benutzten Arbeitsspeicher an. Die Werte werden dabei alle fünf Sekunden aktualisiert.

String in einer Datei via Bash ersetzen

Wenn du einen String in einer Datei über die Bash Kommandozeile ersetzen möchtest, kannst du den Befehl sed nutzen. Das nachfolgende Beispiel ersetzt in der Datei /etc/ssh/sshd_config den String PermitRootLogin yes durch PermitRootLogin no: Das oben genannte Beispiel arbeitet case…